Allwetterreifen - Alleskönner ?

Allwetterreifen – Alleskönner?

 

Einer für alles ? Geht denn das?

 

In den letzten Jahren stieg der Absatz von Ganzjahresreifen oder auch Allwetterreifen genannt, jährlich um 10 Prozent. Der Trend scheint sich auch forzusetzen.

 

Ein Grund dafür sind unsere milden und schneearmen Winter.

 

Ein zweiter Grund ist das seit November 2014 eingeführte Luftdruckkontrollsystem, dass jetzt serienmäßig in jeden PKW zum Einsatz kommt.

 

Ein weiterer Aspekt für die fehlende Lagermöglichkeit vieler Autofahrer für einen

zweiten Satz Räder. Die Garagen, so weit überhaupt noch vorhanden, sind meist

zu klein und in den meisten Kellern dürfen Räder nicht gelagert werden.

 

Ist der Einsatz von Ganzjahresreifen auf jeden Fahrzeug möglich?

 

Nein, nicht für jede Reifengröße gibt es Ganzjahresreifen und auch sind diese

Reifen nicht für jedes Fahrzeug geeignet. Denn man muss immer daran denken,

ein Reifen, der alles kann, den gibt es nicht.

 

Für welche Autos sind Ganzjahresreifen geeignet?

 

Prinzipiell für Fahrzeuge, die wenig gefahren werden, also Zweitwagen und ältere

Fahrzeuge. Kleinwagen, Kompaktklasse und Leicht-LKW lassen sich meist

problemlos auf Ganzjahresreifen umrüsten.

 

Und wann sollte man lieber Sommer- und Winterreifen nehmen?

 

Oberklasse, Sportwagen und Luxusklasse sollten lieber Sommer und Winterreifen nehmen.

Das Gleiche gilt für Wintersportler, denn im Gebirge kommt ein Ganzjahresreifen schnell

an seine Grenzen. Das müssen richtige Winterreifen zu Einsatz kommen.

 

Auch bei Fahrzeugen mit einer jährlichen Fahrleistung von mehr als 10.000 Kilometern

ist der Einsatz von Sommer- und Winterreifen ökonomischer.

 

Wie lange kann ich Ganzjahresreifen fahren?

 

Fahrzeuge mit Ganzjahresreifen sollten aller 10.000 Kilometer ihre Reifen auswuchten

und achsweise wechseln lassen. Dadurch erhöht sich die Laufleistung der Reifen.

Außerdem wird dort auch das Abriebbild der Reifen begutachtet. Bei Unregelmäßigkeiten

kann rechtzeitig eingegriffen werden.

 

Bei weiteren Fragen bitte (hier klicken!) 

 

weiteres zu Reifen

weiteres zu Felgen

zurück zur Startseite